Bevar Christiania!

Nach mehr als 30 Jahren soll die autonome Siedlung Christiana in Kopenhagen endgültig aufgelöst werden. Ein dänisches Gericht verwehrte den rund 900 Bewohnern am Dienstag das Bleiberecht in den besetzten Häusern eines ehemaligen Marinestützpunkts. Die Klage der Autonomen gegen Regierungspläne für einen Abriss der Gebäude wurde damit abgewiesen.

Weiter in der Süddeutschen Zeitung